News-System Service


Direkt zum Seiteninhalt

AGB


1. Ansprüche:
Wir bemühen uns, das Angebot ständig zu verbessern und zu erweitern. Das Angebot ist jedoch auf freiwilliger Basis, der Nutzer hat keinerlei Rechtsansprüche auf die hier angebotenen kostenlosen Dienste. Die gilt auch dann, wenn der Nutzer einen werbefreien Account besitzt.
Seiten, deren Inhalte gegen das deutsche Gesetz verstoßen, können ohne Vorwarnung vom Dienst ausgeschlossen werden. Der Nutzer hat auf keinen Fall Ansprüche auf Schadensersatz, die z.B. durch Ausfall des Dienstes entstehen. Es kann keine Gewähr dafür übernommen werden, dass der Dienst, der hier angeboten wird, fehlerfrei ist. Weiterhin kann keine Gewähr dafür übernommen werden, dass dieser Dienst Ihren Anforderungen und Zwecken genügt.

2. Haftung:
Dieser Online-Dienst haftet in keinem Fall für Ausfälle, auch wenn diese selbst verschuldet sind. Folgeschäden: In keinem Fall können wir für irgendwelche Schäden haftbar gemacht werden, die sich aus dem Gebrauch aller hier angebotenen Dienste ergeben. Der Nutzer hat keinerlei Anspruch auf die ständige Verfügbarkeit des Dienstes.

3. Anstössige Inhalte:
Wir bieten Dienste an, die jeder Webmaster nutzen kann. Auf den Inhalt der Accounts, insbesondere auf die Einträge der einzelnen Besucher können wir keinen Einfluss nehmen. Für alle Links und Inhalte, die in einem Account von uns publiziert wurden haftet ausschließlich der Verfasser. Wir distanzieren uns hiermit von den Inhalten der einzelnen Accounts da auf die Meinung der Nutzer der Accounts kein Einfluss genommen wird.

4. Datenschutz:
Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Wir haben das Recht, insbesondere bei illegalen Inhalten, die persönlichen Daten der Nutzer ohne Einverständnis und ohne Vorwarnung an öffentliche Dienststellen weiterzugeben. Wir behalten uns das Recht vor, den Benutzern Newsletter zuzusenden.

5. Ausschlüsse:
Ausschlüsse dürfen ohne Vorwarnung erfolgen und müssen von uns nicht begründet werden. Diese erfolgen, wenn der Inhalt der Homepage des Nutzers umstrittenes Material enthält. Ein Ausschluss aus dem Service erfolgt nicht nur durch Stichproben, sondern auch durch Beschwerden anderer Nutzer. Der Nutzer des Services trägt die Verantwortung für den Inhalt.

6. Werberecht:
Wir haben das Recht, im Account des Nutzers Werbung zu schalten. Dieser kann sowohl von uns selbst als auch von Werbekunden sein. Die Menge der Banner kann von uns beliebig erhöht oder verringert werden. Die Werbebanner und/oder Texte sind gegen eine Gebühr deaktivierbar. Sollte uns den ausgeschriebenen Betrag für den jeweiligen Account erhalten, so verpflichten wir uns, für die festgelegte Zeitdauer, die Nutzung des Accounts jeglichen Werbebanner zu entfernen. Bei Kündigung des Accounts erfolgt keine Rückerstattung des bezahlten Betrages. Das gilt auch bei einem Ausschluss von dem Angemeldeten Service. Bei Einstellung des Dienstes durch uns, werden zuviel bezahlte Gelder, anteilsmäßig zurückerstattet.


7. Kündigungsfrist:
Das Verhältnis zwischen uns und dem Nutzer wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Parteien fristlos beendet werden. Sollte der Account über längere Zeit nicht mehr genutzt werden so wird dieser gelöscht. Das entfernen von Werbebannern durch Manipulation ist nicht erlaubt, und kann die sofortige Löschung des Accounts zur Folge haben.

8. Sonstiges:
Änderungen und Ergänzungen dieser Bedingungen werden schriftlich auf dieser Homepage bekannt gegeben. Sollte der Nutzer mit diesen nicht einverstanden sein, kann er seinen Account problemlos kündigen.

9. Unwirksame Klauseln:
Sollten einzelne Bedingungen dieses Vertrages unwirksam sein, so bleibt die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen hiervon unberührt. Unwirksame Vertragsbestandteile werden durch solche ersetzt, die den Sinn der unwirksamen Bestandteile wiedergeben und nach geltendem Recht zulässig sind.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü